AT-Combat  (Anti-Terror-Combat)   AT-Combat ist ein modernes, effektives Selbstverteidigungssystemen das auf Nervendrucktechniken  und Schlägen/Tritten gegen die empfindlichen Nervenpunkte basiert.  Durch diese Nerventechniken, die z. B. an der Kehle, den Ohr-, Hals-, Arm- oder Beinnerven angesetzt  werden können, ist es möglich, einen Griff je nach Situation zu dosieren und den Gegner unter  Kontrolle zu halten, ohne ihn dabei ernsthaft zu verletzen. Schläge mit der Hand, den Knöcheln und der Faust sowie Tritte gegen Nervenpunkte (Atemitechniken) lenken den Angreifer ab und bereiten den Weg für Kontrolltechniken.  Außerdem beinhaltet die Ausbildung Nothilfetechniken und Abwehrtechniken mit Alltagsgegen- ständen wie Schlüssel und Kugelschreiber.  AT-Combat vereint Techniken aus dem Jiu Jitsu und dem Kyusho Jitsu - der Kunst der  Nervendrucktechniken - sowie der ATK-Selbstverteidigung zu einem modernen, zeitgemäßen  Selbstverteidigungssystem. Anders als im Jiu Jitsu und Kickbox-Karate werden Wurftechniken und Fußtritte nur begrenzt  angewandt.		  Das AT-Combat-Training hilft beim Aufbau von Selbstbewusstsein, dem Abbau der täglichen  Spannungen und verbessert natürlich auch das körperliche Wohlbefinden.  AT-Combat eignet sich sehr gut für Frauen, da man für die Ausführung der Techniken relativ  wenig Kraft benötigt!  AT-Combat wird bei uns ab 16 J. angeboten. Sportschule  Zanshin  Kampfkunst - Selbstverteidigung - Gesundheit Am Friesenpark 28d - 27751 Delmenhorst - Tel. 04221 998747 - e-mail: info@sportschule-zanshin.de Seit 1999 erfolgreich  in Delmenhorst! Little Dragons Trainingsplan Probetraining Fitness Home Zanshin Ryu-Konzept Disziplinen Unser Team Zanshin Ryu
Copyright by Sportschule Zanshin, Andreas Fiegert 2013
Impressum